Brandy Gran Duque d’Alba

32,80 

Enthält 20% USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Alkohol: 40% Vol.
Größe: 0,7 l
Erzeuger: Williams & Humbert
Region: Andalusien

Artikelnummer: BRGD Kategorien: , ,

Beschreibung

Gran Duque d’Alba Brandy Solera Gran Reserva

Gran Duque De Alba Solera Gran Reserva 15 Jahre mit 700 ml. und 40 % Vol.

Gereift in Oloroso Fässern und danach in einem weiteren Fass. Ein absolut hervorragender Gran Duque de Alba Solera Gran Reserva. Im Gaumen sanft, vollmundig und einem Hauch Vanille, sowie einem langen und angenehmem Abgang

Definition: EU Begriffsbestimmung und gemäss der Richtlinie R (CEE) nº 1576/89, Spirituosengetränk, Typbezeichnung “Brandy”, hergestellt auf Grundlage von Branntweinen, aus auserlesenen Weinen (sogenannten „Holandas“) destilliert, lange fassgelagert („criados“) und in Eichenfässern gealtert. In Spanien, auf nationaler Ebene, Brandy mit der spezifischen Bezeichnung („Denominación Especifica“) “Brandy de Jerez”, der Kategorie „Solera Gran Reserva“.
Grundstoffe: Auserlesene sehr junge fruchtige Weissweine, die bei niedriger Temperatur fermentiert werden, leichtes “Deslio”, bei dem sogar im Destillierungsprozess ein Teil der “lias” in Suspension konserviert wird.
Alkoholgehalt: 40 Vol%
Produkttyp: Brandy de Jerez Solera Gran Reserva.
Zuckergehalt: 17 gr. /l

Herstellung, Crianza und Alterungsprozess: Destillierung in Destillierkolben bei 65º C, um ausgezeichnete “holandas” zu erhalten. Die außergewöhnlichen Charakterisitka dieses Brandys sind das Ergebnis einer minuziösen Selektion der Herstellungsgrundstoffe. Die Auswahl exzellenter Weissweine auf Basis der “Palomino” und “Airen” Traubenarten, eine frühe Destillierung und die Methode stellen entscheidende Faktoren für die Endqualität der Destillate (“holandas”) dar. Die “Holandas” altern in amerikanischen Eichenfässern (“Botas”), die vorher einen “Oloroso” Wein enthielten. Es folgt das traditionelle “Criaderas” und “Solera” System mit Einstieg in der zehnten “Criadera”. Dies wird fortgeführt bis hin zur “Solera“. Es wird eine rigurose Kontrolle der Volumina der “Sacas” (Entnahmen) vorgenommen, um das Alter des Brandys konstant zu halten.

Feststellungen aus der Weinprobe: Seine Mahagonifarbe mit goldenen Tönen und sein komplexes Aroma nach Weinester mit weitreichenden Balsamico-Nuancen lassen seine lange und adäquate Holzlagerung erkennen. Im Gaumen leicht süffig, sanft und vollmundig, mit gerösteter Note und einem Hauch Vanille, sowie einem langen und angenehmem Abgang.

Konsumempfehlung: Dieser vornehme alte Brandy ist eine intim oder in Gesellschaft zu genießende Huldigung an den Gaumen. Bei Zimmertemperatur in einem sehr dünnen Brandyschwenker zu genießen, leicht angewärmt zwischen den Handflächen zu ausgewählten Desserts.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brandy Gran Duque d’Alba“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.